Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 

1. Einleitung und Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und der d sein werke gmbh (nachfolgend “wir“), die den Onlineshop “25° plus“ betreibt. Sie gelten für alle Bestellungen im „25° plus“-Onlineshop. Der Kunde erklärt sich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen uns und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

2. Bestellung und Vertragsabschluss

Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit uns ab. Unser Angebot ist freibleibend, Modelländerungen oder die Nichtweiterführung einer Modelllinie bleiben möglich. Der Bestellungseingang wird mit einem E-Mail bestätigt (Bestellungsbestätigung), stellt jedoch noch keine Annahme des Angebots dar. An die Bestellung bleibt der Kunde 7 Tage gebunden. Der Vertrag zwischen dem Kunden und uns kommt verbindlich zustande, wenn wir die Bestellung innert dieser Frist annehmen. Die Annahme erfolgt mit der Versandbestätigung.

3. Preise

Die Preisangaben im Online-Shop sind unverbindlich und können jederzeit angepasst werden. Alle Preise sind in CHF und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 7.7% zu verstehen.

4. Lieferfrist und Lieferung

Lieferungen erfolgen nach Zahlungseingang an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Sofern an Lager beträgt die Lieferzeit aller Artikel grundsätzlich 4-6 Werktage. Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir den Kunden per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit. Unsere Lieferungen sind Schickschulden. Mit der Aufgabe der Ware zum Versand geht die Gefahr auf den Kunden über. Die voraussichtlichen Lieferzeiten sind Richtwerte. Für unverschuldete Lieferverzögerungen, z.B. durch höhere Gewalt, Verkehrsstau, schlechte Wetterbedingungen etc., haften wir nicht, und sie berechtigen den Kunden weder zum Rücktritt vom Kaufvertrag noch zu Schadenersatz. Die Lieferung der Ware kann in Teillieferungen erfolgen, sollten nicht alle bestellten Artikel ab Lager verfügbar sein. Lieferungen erfolgen durch die Schweizerische Post. Geliefert wird ausschliesslich in der Schweiz.

5. Untersuchungs- und Rügepflicht, Mängelhaftung

Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu prüfen. Im Falle offener Mängel müssen uns diese spätestens innert 5 Tagen angezeigt werden, ebenso versteckte Mängel. Widrigenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Die Meldung muss den mangelhaften Gegenstand, die Art des Mangels und das Empfangsdatum enthalten. Der Kunde verpflichtet sich, uns Gelegenheit zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu geben, bevor er sich den gesetzlichen Sachmängelansprüchen der Wandelung oder Minderung bedient. Mangelhafte oder defekte Ware muss in der Originalverpackung retourniert werden (siehe Ziff. 6). Sofern der Kunde die vorangehenden Pflichten nicht erfüllt, entfällt der Anspruch auf Nachbesserung, Ersatzleistung, Wandelung oder Minderung.

6. Rückgaberecht

Falls ein Produkt nicht den Vorstellungen des Kunden entspricht oder der falsche Artikel versendet wurde, kann die Ware ohne Gebrauchsspuren und innert 5 Werktagen nach Erhalt, gegen Erstattung des Kaufpreises an:

d sein werke gmbh
Meientalstrasse 63
8048 Zürich

retourniert werden.

Bevor die Rücksendung veranlasst wird, ist der Kunde gebeten sich unter mail@25gradplus.ch bei uns zu melden.

Die Rücknahme wird verweigert, wenn:

  • Gebrauchsspuren vorhanden sind (Flecken, Gerüche, Abnutzung etc.)
  • Produkte ohne sämtliche Etiketten (nicht abgetrennt), ohne Originalverpackung oder ohne Beilagen zurückgesendet werden.

Ausgenommen vom Rückgaberecht sind alle Artikel der Produktkategorie „DAZU“.

7. Haftung

Ansprüche auf Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund werden ausgeschlossen. Wir haften ausschliesslich für Mängel an der gelieferten Ware selber. Wir haften insbesondere nicht für (i) leichte Fahrlässigkeit, (ii) indirekte und mittelbare Schäden und Folgeschäden und entgangenen Gewinn, (iii) nicht realisierte Einsparungen, (iv) Schäden aus Lieferverzug sowie (v) jegliche Handlungen und Unterlassungen von Hilfspersonen, sei dies vertraglich oder ausservertraglich. Anderweitige gesetzliche Bestimmungen bleiben vorbehalten. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, wenn der Schaden durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln unsererseits entstanden ist.

8. Zahlungsbedingungen

Bezahlt werden kann ausschliesslich per Vorauskasse (Banküberweisung) oder über Paypal.

9. Datenschutz

Kundendaten werden gemäss schweizerischer Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt. Wir verpflichten uns, keine Kundendaten an Dritte zu verkaufen oder weiterzugeben. Für weitere Informationen zum Datenschutz sei auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

10. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, die AGB bei Bedarf zu ändern. Die Änderungen werden dem Kunden auf geeignete Weise online bekannt gegeben. Sobald der Kunde nach der Änderung Leistungen von uns in Anspruch nimmt, stimmt er den neuen AGB konkludent zu.

11. Dienstleistungsangebot – Anprobe vor Ort

Das Angebot beschränkt sich auf Zone 10, Zürich. Einsatzdauer vor Ort bis max. 1 Stunde ab vereinbartem Termin. Gebuchte Termine sind verbindlich. Rückerstattungen sind nur bei Absagen bis 48 Stunden vor dem gebuchten Termin möglich und sind schriftlich an mail@25gradplus.ch zu richten. Letzte Buchungen nehmen wir bis einen Tag vorher an. Produkte-Bestellungen, die aus diesem Dienstleistungsangebot resultieren sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf die Verträge ist ausschliesslich das Schweizer Recht, unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts (CISG), anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist, unter dem Vorbehalt der Rechtsmittel an das schweizerische Bundesgericht, Zürich.

Zürich, den 11. Mai 2018